Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag & Workshop | DIGITALE MAGIE IN DER FILMDINDUSTRIE

Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten jedoch um Reservierung mittels kostenloser Ticket-Bestellung.

Samstag, 13. April 2024, 14:00 - 16:00

KI in der Welt der visuellen Film-Effekte und praktischer Einblick in die Erzeugung einer Filmszene – Vortrag & Workshop für Jugendliche (ab 16 Jahren) und junge Erwachsene mit Visual Effects Artist Franz Brandstätter (Filmakademie Wien)

Der Vortrag beleuchtet die revolutionäre Rolle Künstlicher Intelligenz in der Filmindustrie, insbesondere bei der Schaffung visueller Effekte. Wie KI-Tools Kunst und Technologie verschmelzen lassen, um atemberaubende Szenen zu erschaffen, ist nur ein Aspekt des Vortrags zu den faszinierenden Möglichkeiten der KI in der Filmkunst. Im anschließenden Workshop erhalten die Teilnehmenden praktische Einblicke und Tipps, wie eine Filmszene mit Hilfe von KI-Technologie in dieser neuen Ära der Filmkunst kreiert werden kann.

 

 

 

Franz Brandstätter ist ein österreichischer Visual-Effects-Künstler, Supervisor und Professor an der Filmakademie Wien.
Nach dem Studium verfolgte er sein größtes Ziel: An einem der Harry Potter Filme mitzuarbeiten. Und das mit Erfolg! Es folgten zahlreiche Aufträge in Hollywood. 2011 wurde seine Arbeit mit einem Oscar für die Besten Visuellen Effekte ausgezeichnet. Im Februar 2024 durfte er sich als VFX Supervisor für den Kurzfilm „Henry Sugar“ von Wes Anderson erneut über eine Oscar-Nominierung freuen.

Details

Datum:
Samstag, 13. April 2024
Zeit:
14:00 - 16:00
Eintritt:
Freier Eintritt
Ort:
Kafka Saal
Kategorie:

Ticket bestellen