Lade Veranstaltungen

Diskussion | MEHR ALS NUR QUADRATMETER

Dienstag, 17. Januar 2023, 20:00

© Reinhard Seiß

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Wohnbau und Wohnqualität

Auch den meisten Saalfeldnern gilt das freistehende Einfamilienhaus mit Doppelgarage als die ideale Wohnform. Obwohl sie zunehmend schwieriger finanzierbar wird. Obwohl sie aufgrund ihres Flächenverbrauchs und ihrer Autoabhängigkeit nicht nachhaltig ist. Obwohl sie im Alter, wenn die Kinder ausgezogen und der Partner nicht mehr lebt, zur Belastung wird. Doch was sind die Alternativen? Ein gesichtsloser Massenwohnbau, der für ähnlich viel Geld weniger Wohnraum und keinen Garten bietet?
Saalfelden verfügt, abgesehen von einigen gelungenen Reihenhaussiedlungen, kaum über verdichtete Wohnbauten, die jemanden, der es sich leisten kann, dazu bewegen können, dem Traum vom Häuschen im Grünen abzuschwören. Die meisten Bauträger und ihre Architekten reizen die teuren Grundstücke oft bis aufs letzte aus und versiegeln den Freiraum trotz darunterliegenden Tiefgaragen für ebenerdige Parkplätze – worauf als Grün- und Spielflächen mitunter nur noch aberwitzige Restflächen verbleiben. Geht das auch anders?

Der Wiener Architekt Markus Zilker spricht über seine Vorstellungen von ganzheitlicher Wohnqualität, über heutige Anforderungen an den städtischen Wohnbau und über ausgewählte Bauten seines mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Büros „einszueins architektur“. Hernach diskutiert er, moderiert von Reinhard Seiß, mit Vertretern Saalfeldens, der heimischen Baubranche sowie dem Publikum.

Details

Datum:
Dienstag, 17. Januar 2023
Zeit:
20:00
Eintritt:
Freier Eintritt
Ort:
Blackbox
Kategorie: