Weltbilder: MIT DEM BULLI VON GIBRALTAR ANS NORDKAP

Live-Reportage von Marcus Haid

Was ist eigentlich die Essenz des Unterwegs-Seins? Was macht Reisen zu den unauslöschlichen und prägenden Erinnerungen, die wir ein Leben lang in unseren Gedanken tragen? Fragen, die den Fotografen Marcus Haid nach der Geburt seines Sohnes zu einem besonderen Projekt führen. Eine Süd-Nord-Traverse Europas entlang der Küste des Atlantiks von Gibraltar ans Nordkap. Ein berührendes Roadmovie in einem über 30 Jahren alten Volkswagen T2. Vier Monate, acht Länder und 22.000 km grenzenlose Freiheit von der mediterranen Hitze Südspaniens bis in die kalten Polarnächte Norwegens, mit einer ungeplanten Wendung und einem völlig unvorhersehbaren Ende…

 

Von dieser Veranstaltungen findet eine 2. Vorstellung bereits um 17:00 Uhr statt!

 

Aufgrund der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen gegen COVID19 ist die Anzahl an Sitzplätzen stark eingeschränkt. Wir bitte Sie daher, Tickets für alle Veranstaltungen im Kunsthaus Nexus vorab online auf www.kunsthausnexus.com zu erwerben. Jede*r Ticketkäufer*in muss Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail angeben. Diese Daten werden bis 28 Tage nach der Veranstaltung aufbewahrt, um bei Auftreten eines Infektionsfalles von COVID19 die Erhebung der Behörde zu beschleunigen.

 

 

  • © Marcus Haid
  • © Marcus Haid
  • © Marcus Haid

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone