TRIO „SWEET & LOVELY“

Werner Zangerle (tenor-, sopransaxophone) Walter Singer (bass), Niki Dolp (drums)

Bittersüße Melodien, heroische Grooves und dunkel farbige Kompositionen – das Trio Sweet & Lovely wandelt richtig lässigen Schrittes durch die weite Welt des Jazz. Zeitlos süß und liebevoll im Jetzt. Ein Busserl mit den Mallets vom wuchtig, lyrisch groovenden Schlagzeuger Niki Dolp, ein aufmunterndes, mit zartbitterem Ton vorgetragenes “Es ist ja alles gut” des Saxophonisten Werner Zangerle und viel aufgeregtes, sanftes, streichelndes Tieftönen von Walter Singer dem Kontrabassisten sind da bei einigen Stücken des neuen Tonträger “Heros” zu vernehmen. Aber auch eine gehörige Portion Realismus lässt sich bei einigen körnig-schwarzweißen Kompositionen heraus hören. Manchmal gibt es auch Süßigkeiten für das Publikum. Man merkt, die Menschen sind Ihnen wichtig.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone