TRIO AÏRÉS

3 Tage Jazz

Edouard Ferlet (piano), Airelle Besson (trumpet), Stéphane Kerecki (bass)

Ein Jahr lang haben sich die seit einigen Jahren schon auf musikalischem Höhenflug befindliche Trompeterin Arielle Besson, der nicht minder umtriebige Pianist Edouard Ferlet und Bassist Stéphane Kerecki getroffen und gemeinsam an eigenem Material gearbeitet. Die dabei entstandenen Eigenkompositionen aller drei Trio-Mitglieder beziehen ihre Inspiration aus den Stücken großer klassischer Komponisten wie Bach, Ravel oder Khachaturian und entführen uns in mal luftig-leichte, mal abgründig tiefe Jazz-Gefilde. Die gelassene Eleganz, mit der das geschieht, ist dabei hörbar nicht nur der großen Meisterschaft der am Werk befindlichen Instrumentalisten, sondern auch der langen und intensiven Zeit des Miteinander geschuldet.

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone