Theater: ESPERANZA

Ein Gastspiel von Kirschblütenzeit

 

Durch all die Niederlagen, die der Stolz des Lebens uns entgegen schmettert,
durch das Scheitern und die Verzweiflung hindurch, treibt uns immerzu ein Motor: Die Hoffnung – La Esperanza.

Du allein, mehr als Venus,
kannst
mein Abendstern,
mein Morgenstern sein!
(Juan Ramón Jiménez)

Es tanzt und spielt: Samira Kirschhofer

 

  • © Manuel Hochmuth
  • © Manuel Hochmuth
  • © Manuel Hochmuth

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone