Theater: SPIEGELN

Eine Produktion von Theater Drei-Sicht; von und mit: Brigitte Goditsch-Roidmayr, Saskia Lermer, Salim Chreiki

 

Drei Menschen begegnen einander in einem Raum – zufällig. Der Blick in den Spiegel irritiert sie, befremdet sie. Sie beginnen, ihr eigenes Selbstverständnis in Frage zu stellen. Missverständnisse entstehen, ein wirres Spiel um Gegenwart und Vergangenheit beginnt. „Theater Drei-Sicht“ ist eine interkulturelle Theatergruppe, die in Eigenregie über Wahrheit/Lüge/Zusammenleben/Identität Stücke entwickelt.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone