SHORT CUTS | Angelika Niescier/Alexander Hawkins

Angelika Niescier – saxophone
Alexander Hawkins – piano

Die Saxofonistin aus Köln und der Pianist aus Oxford lernten sich beim Jazzfest Berlin kennen und wurden von ihrem Schweizer Label zu diesem Duo verkuppelt. Das funktioniert auch aufgrund ihres ähnlichen Verständnisses für Musik und der gemeinsamen Begeisterung für Ikonen wie Ornette Coleman oder Cecil Taylor so gut – und klingt trotzdem nicht nach diesen beiden Avantgarde-Pionieren. Ausgangspunkt ihrer improvisatorischen Höhenflüge sind sehr unterschiedliche, neue, eigene Stücke, die die beiden Instrumentalist*innen für einander geschrieben haben.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone