!!! ABGESAGT !!! Ladies Movie Night: EINE FRAU MIT BERAUSCHENDEN TALENTEN

Aufgrund der Covid-19 Verordnung des Landes Salzburgs vom 23.10., in der alle Veranstaltungen von 24.10. – 15.11. untersagt sind, muss diese Veranstaltung leider auch ausfallen. Bereits gekaufte Tickets werden zurückgenommen. Wir bitten um Verständnis!

 

FR 2020; Regie: Jean-Paul Salomé, Mathieu Thouvenot; Darsteller: Isabelle Huppert, Hippolyte Girardot, Liliane Rovère, u.a.; Dauer: 106 Min.; deutsche Fassung

Als Dolmetscherin im Drogendezernat übersetzt Patience abgehörte Telefonate der Drogenszene und ist dafür massiv unterbezahlt. Als das kostspielige Pflegeheim ihrer Mutter wegen unbezahlter Rechnungen droht, die alte Dame auszuquartieren, gerät Patience unter Handlungsdruck. Der Zufall will es, dass gerade eine Drogenlieferung auf dem Weg nach Paris ist. Patience entscheidet sich spontan gegen die Ehrlichkeit und sabotiert die Beschlagnahmung der Drogen. In Eigenregie fahndet sie nach dem hochwertigen Hasch – und wird fündig. Patience macht sich sofort fröhlich ans Werk und zeigt sich von ihrer besten Seite: als begnadete Verkäuferin mischt sie den Pariser Drogenmarkt maximal auf. Ob marokkanische Koffer, Bauchtaschen oder Keksverpackungen: Patience ist die neue Drogen-Autorität der Stadt und für die Polizei ein Phantom, das die Nerven ihrer ahnungslosen Kollegen sichtlich strapaziert. Doch die Drogendiva muss sich sputen, denn ausgerechnet ihr Verehrer Philippe, Leiter des Drogendezernats, hat einen Verdacht, wer hinter dem Phantom wirklich steckt…

 

Ab 18:00 Uhr servieren wir in der Nexus Bar im Rahmen der Ladies Movie Night wieder handgemachte Leckerbissen (genaue Details folgen noch!).
Ladie Movie Night Package um € 21,-

Natürlich ist es auch möglich, nur den Film zu besuchen!

 

  • © Neue Visionen Filmverleih

 

Aufgrund der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen gegen COVID19 ist die Anzahl an Sitzplätzen stark eingeschränkt. Wir bitte Sie daher, Tickets für alle Veranstaltungen im Kunsthaus Nexus vorab online auf www.kunsthausnexus.com zu erwerben. Jede*r Ticketkäufer*in muss Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail angeben. Diese Daten werden bis 28 Tage nach der Veranstaltung aufbewahrt, um bei Auftreten eines Infektionsfalles von COVID19 die Erhebung der Behörde zu beschleunigen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone