Kino: DIE TAGE WIE DAS JAHR

AT 2018; Regie: Othmar Schmiderer; Dauer: 87 Min.; dt. Fassung

Gottfried und Elfie betreiben ihre Landwirtschaft auf einem kleinteiligen Gehöft im Waldviertel. Die beiden haben sich konsequent für eine „kleine“ Wirtschaftsweise entschieden, betrachten ihre Tiere als Lebewesen und den Boden als eigenen Kosmos. Der Film heftet sich diesem Leben auf die Spur, baut ohne Kommentar und Erklärung eine Erzählung auf, die die verbreitete ressourcenzerstörende Praxis des Landwirtschaftens und ungezügelten Verbrauchens ad absurdum führt und spüren lässt: Es geht auch anders.

In Anwesenheit des Regisseurs mit anschließendem Publikumsgespräch.

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone