Jazzfestival: MOPCUT

40. Internationales Jazzfestival Saalfelden

 

„Accalerate Frames of Reference“

Audrey Chen (vocals, analog electronics), Julien Desprez (guitar), Lukas König (drums, synth, vocals)

 

Mopcut ist Lukas Königs Noise-Impro-Projekt. Entstanden ist die Formation im Zusammenhang mit dem letztjährigen Donaufestival in Krems. König
versteht die Gründung des Trios als Reaktion auf das jahrelange und intensive Spielen von Jazz, Groove und HipHop. Dementsprechend brachial geht es gemeinsam mit der Vokalkünstlerin Audrey Chen und dem Gitarristen Julien Desprez zur Sache. Die Kritik spricht von Ambient und Noise mit exorzistischen Qualitäten.

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone