Hans Fuchs Film-Retrospektive: ERFÜLLTES LEBEN

ERFÜLLTES LEBEN – WENN DIE SCHALE ÜBERFLIESST

AUT 2016, Ein Film von Hans Fuchs und Brigitte Kwizda-Gredler; Dauer: 80 Min.

 

Ein Dokumentarfilm mit Bruder David Steindl-Rast und Menschen, die uns zum Weg „Achtsam und Dankbar leben“ ermutigen.
In dieser Filmdokumentation laden in der Öffentlichkeit bekannte und weniger bekannte Menschen mit und ohne Religionszugehörigkeit, in ihre Lebensräume ein und teilen die Gedanken ihres Herzens. Ausgestattet mit den ihnen eigenen Talenten und Fähigkeiten, erzählen sie im Film über ihre Erfahrungen auf dem Weg „Achtsam und Dankbar leben“, und wie es ihnen gelungen ist, selbst in herausfordernden Grenzsituationen, das Vertrauen in das Leben zu bewahren.

Link zum Flyer der Veranstaltung

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone