GSCHNAGGATHEATER: PINOCCHIO

Schauspiel mit Musik; Theater DSCHUNGEL WIEN & Das Spiegelkabinett, Dauer: ca. 70 Min., ab 7 Jahren
Theaterstück im Rahmen des STELLA*17 – Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum

Die berühmteste Holzpuppe der Welt läuft, kaum geschnitzt, ihrem Vater Geppetto davon, um statt in die Schule ins Puppentheater zu gehen, wird von Fuchs und Kater in gehörige Schwierigkeiten gebracht. Pinocchio tut, was man nicht tun soll, geht dorthin, wo man nicht hingehen soll, und wenn er nicht weiter weiß, erzählt er einfach die fantastischsten Geschichten bis seine Nase ganz lang wird. Dabei hat er keine bösen Absichten. Mit großer Unbefangenheit und einem mächtigen Schuss Anarchie sucht er nach dem Glück und lernt das Leben und sich selbst kennen. Um am Ende ein Mensch zu werden, muss Pinocchio die eine Sache lernen, die Menschen von Holzpuppen unterscheidet: Mitgefühl.

 

Im Rahmen des GSCHNAGGATHEATERS: PINOCCHIO findet auch die ERÖFFNUNG STELLA*2017 statt:

ERÖFFNUNG STELLA*2017 Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum

Der STELLA-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum ist ein österreichweiter Preis für herausragende Leistungen im Bereich von Theater und Tanz für junges Publikum. Im Oktober 2017 findet der STELLA erstmals in Salzburg statt.

Die Eröffnung sowie 2 Theaterproduktionen werden dabei im Kunsthaus Saalfelden stattfinden.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone