AUSSTELLUNG: „YOU WANT TRUTH OR BEAUTY?“

Arbeiten aus der Sammlung SpallArt, Salzburg

 

Eröffnung: 19. Mai um 20 Uhr

Einleitende Worte: Petra Noll-Hammerstiel, Kuratorin

Dauer: 20.5.–30.6.2017 und 24.–27.8.2017

Öffnungszeiten: Do–Sa, 17–20 Uhr und nach tel. Vereinbarung,

anlässlich des Internationalen Jazzfestivals Saalfelden: Do 17–20 Uhr, Fr–Sa 11–16 Uhr,

So 11–13 Uhr, Kuratoren-Führung: Samstag, 26.8.2017, 11–12 Uhr

 

 

Die Gruppenausstellung „You Want Truth or Beauty?“ mit ausgewählten Arbeiten von 24 KünstlerInnen aus der Fotosammlung SpallArt, Salzburg, beschäftigt sich mit dem Spannungsverhältnis von Wahrheit und Schönheit. Schon aufgrund der Tatsache, dass beide Begriffe relativ sind, ist die Titel-Frage absurd: Es scheint, als gäbe es nur Wahrheit ohne Schönheit bzw. umgekehrt. Dazu geht es noch um fotografische und filmische Arbeiten, die per se trügerisch sind. Was wir als „Wahrheit“ empfinden, kann schnell einmal ein Fake sein, der aber wiederum eine „Wahrheit“ in sich tragen kann. Und auch wo wir „Schönes“ im (Un-)Wahren sehen, steckt vielfach ein Bruch – ein spannender Parcours durch eine Ausstellung, die uns auf unser subjektives Empfinden zurückwirft!

 

Zu sehen sind Arbeiten von:

Irene Andessner (AT), Hubert Blanz (DE/AT), Sonja Braas (DE/US), Giovanni Castell (DE), Stéphane Couturier (FR), Robert F. Hammerstiel (AT), Caroline Heider (DE/AT), Dan Holdsworth, (GB), Dieter Huber (AT), Sanna Kannisto (FI) , Martin Klimas (DE), Daniel Leidenfrost (AT), Michail Michailov (BU/AT), Michael Michlmayr (AT), Julie Monaco (AT), Bernd Oppl (AT), Klaus Pamminger (AT), Lois Renner (AT), Liddy Scheffknecht (AT), Werner Schrödl (AT), Rudolf Strobl (AT), Jutta Strohmaier (AT), Thomas Struth (DE) und Robert Zahornicky (AT)

 


 

1_Robert F. Hammerstiel, aus: Made by Nature – Made in China, 2004–06, C-Print auf Aluminium, 100 x 120 cm, © Hammerstiel, Bildrecht Wien

2_Giovanni Castell, Tulpomania 1, 2008, Vintage, C-Print auf Dibond, Diasec, 80 x 100 cm, © Castell

3_Sanna Kannisto, Oporornis formosus, 2010, pigmentbasierter Tintenstrahldruck auf Aluminium, 74 x 94 cm, © Kannisto

4_Daniel Leidenfrost, Hotel, 2012, Leuchtkasten, C-Print (Lambda), Holz, Aluminium, Led-Lampen, 31 x 41 cm, © Leidenfrost

5_Stéphane Couturier, Alger, Babel-Qued #1“, aus: Melting Point, 2015, C-Print auf Aluminium, 100 x 121 cm, © Couturier, Courtesy: Galerie Kornfeld, Berlin

6_Martin Klimas, Ohne Titel (Ranunculus asiaticus), 2007, C-Print, 220 x 170 cm, © Klimas

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone