AUSSTELLUNG: Christoph FEICHTINGER & Franto-Andreas UHL „Zu zwei Händen“

Ausstellungsdauer: 15. September – 03. November 2018
Öffnungszeiten: Do bis Sa, 17:00 – 20:00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung
Kuratorin: Petra Noll-Hammerstiel

 

Die beiden Künstler präsentieren eine Serie von teils großformatigen Gemeinschaftszeichnungen, die aus einem unmittelbaren Dialog heraus entstanden sind. Konträre künstlerische Formensprachen und Seharten prallen aufeinander. Auf die abstrahiert-gegenständlichen Setzungen von Uhl hat Feichtinger mit aus variierten geometrischen Grundformen geschaffenen autonomen Bildzeichen reagiert. Aus diesem lebendigen Widerspruch sind mehrschichtige, poetische Arbeiten entstanden, wie sie ein Künstler allein kaum zu erzeugen vermag.

 

Weitere Infos finden Sie hier.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone