AMELIE RENNT

D/ITA, 2017; Regie: Tobias Wiemann; Dauer: 97 Min.; Altersempfehlung: ab 10 Jahren; Prädikat besonders wertvoll

 

Amelie ist 13, Großstadtgöre und das sturste Mädchen in ganz Berlin. Amelie lässt sich von niemanden etwas sagen, schon gar nicht von ihren Eltern, die sie nach einem lebensbedrohlichen Asthmaanfall in eine Klinik nach Südtirol verfrachten. Bald schon reißt sie aus und flüchtet in die Berge. Mitten in den Alpen trifft sie auf den 15-Jährigen Bart. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, bei der es um hoffnungsvolle Wunder und echte Freundschaft geht.

 


 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone